Gelötete Kanonenbohrer

  • without coated single flute with coolant Gun drill

    ohne beschichtete Einschneide mit Kühlmittel Tieflochbohrer

    Einschneidiger Kanonenbohrer (im Folgenden Kanonenbohrer genannt) wird verwendet, um tiefe Löcher mit einem Durchmesser von 1~40 mm und einem Länge-zu-Durchmesser-Verhältnis von 100-250 zu bearbeiten. Es ist derzeit das einzige Verfahren zur Bearbeitung von tiefen Löchern mit kleinem Durchmesser mit einem Durchmesser von 1~6mm. Die Genauigkeit der Bearbeitungsbohrungen kann bei IT 8~10 stabilisiert werden, und einzelne kann IT6~7 erreichen; die Oberflächenrauheit kann bei Ra12.5~3.2μm (▽3~▽5) stabilisiert werden, und einzelne können Ra0.8~0.4μm (▽7~▽8) erreichen, die Geradheit des Lochs kann 0.05mm/ m. Kanonenbohrer haben ein breites Anwendungsspektrum. Neben der Bearbeitung von gewöhnlichen Stahlwerkstoffen und Gussteilen können sie auch Weichmetalle, legierte Stähle, rostfreie Stähle und hitzebeständige Stähle verarbeiten.
  • Imported gun bit and tool rod tungsten carbide gundrill tool

    Importiertes Pistolenbit und Werkzeugstange Wolframkarbid-Gundbohrwerkzeug

    Tieflochbohrer sind gerade genutete Bohrer, die es ermöglichen, Schneidflüssigkeit durch den Hohlkörper des Bohrers zur Schneidfläche zu injizieren. Sie werden zum Tiefbohren eingesetzt – ein Tiefe-zu-Durchmesser-Verhältnis von 300:1 oder mehr ist möglich. Geschützrohre sind das offensichtliche Beispiel; daher der Name. Andere Verwendungen umfassen den Formenbau, die Herstellung von Stanzformen und die Herstellung von Holzblasinstrumenten, wie z. B. Uilleann-Pfeifen, da Kanonenbohrer lange gerade Löcher in Metall, Holz und einigen Kunststoffen bohren können. Das Kühlmittel sorgt für Schmierung und Kühlung der Schneidkanten und entfernt die Späne oder Späne aus der Bohrung. Moderne Tieflochbohrer verwenden Hartmetallspitzen, um die Lebensdauer zu verlängern und die Gesamtkosten im Vergleich zu Metallspitzen zu senken.
  • Single flute With coolant Gundrill

    Einschneidig mit Kühlmittel Gundrill

    Einsatz von Kanonenbohrern in der Metallzerspanungsindustrie, einschließlich Automobil, Luft- und Raumfahrt, Bauwesen, Medizin, Formen- und Werkzeugbau, Hydraulik, Pneumatik und mehr.
  • Brazed Gun Drills

    Gelötete Kanonenbohrer

    Kanonenbohrer ist ein spezielles Schneidwerkzeug, das in Kanonenbohrmaschinen verwendet wird. Die gelöteten einschneidigen Tieflochbohrer von Drillstar haben folgende Eigenschaften: Durchmesserbereich: 3 – 40 mm Gesamtlänge: 5000 mm (maximal) Die einschneidige Ausführung ist die gebräuchlichste Ausführung. Und das am weitesten verbreitete. Enthält einen einteiligen Hartmetallbohrer und einen Stahlbohrer mit Hartmetalleinsätzen. Das Rohr und der Schaft sind aus Stahlmaterial. Und durch Wärmebehandlung. Die drei Teile sind zu einem kompletten Werkzeug gelötet. Drillstar verkauft Waffendr...